Holzbau

BAUFÜHRUNG HOLZBAU

Berufsbild

Mit dieser Fachausbildung werden motivierte und engagierte Berufsleute angesprochen, die sich zu Kaderleuten im Holzbau weiterbilden wollen. Die Absolventen und Absolventinnen arbeiten als dipl. Techniker/in HF Bauführung Holzbau (dipl. Bauführer/in SBA) und sind als Konstrukteur oder Betriebsleiter eines Holzunternehmens tätig. Dank ihren umfangreichen Kompetenzen sind sie «Generalisten für den modernen Holzbau».

Zu den Aufgaben zählen die Erstellung von Offerten, die Arbeitsvorbereitung mit den technisch korrekten Ausführungsunterlagen, die Planung und Ausführung mit Terminüberwachung sowie die Realisierung, Kontrolle und Abrechnung der Bauprojekte. In ihre Tätigkeitsgebiete gehören zudem Marketingaufgaben sowie die Repräsentation des Unternehmens gegenüber der Öffentlichkeit. Das dreijährige Studium kann als Vollzeitausbildung oder als berufsbegleitende Ausbildung absolviert werden.

Titel

dipl. Techniker/in HF Bauführung Holzbau und dipl. Bauführer/in SBA

Informationen zum Unterricht

Studium Vollzeit Berufsbegleitend
Dauer 3 Schuljahre, je 2 Semester, davon 1 Schuljahr als Praktikum 3 Schuljahre, je 2 Semester, mit min. 50 % Berufstätigkeit
Schultage 5 Tage pro Woche (Mo. bis Fr.) 2 Tage pro Woche (Do. und Fr.)
Schulstart April 2020 April 2020
Vollzeit
Dauer
3 Schuljahre, je 2 Semester, davon 1 Schuljahr als Praktikum

Schultage
5 Tage pro Woche (Mo. bis Fr.)

Berufsbegleitend
Dauer
3 Schuljahre, je 2 Semester, mit min. 50 % Berufstätigkeit

Schultage
2 Tage pro Woche (Do. und Fr.)
  • Detailinfos

    Wir senden Ihnen umgehend die detaillierte Informationsbroschüre als PDF per E-Mail

  • Anmeldung

    Sie erhalten einen persönlichen Anmeldelink mit Detailinformationen per E-Mail